Benutzeranmeldung

2012

RIHL A
Qualifikation: Eine Hin- und eine Rückrunde. Die ersten vier erreichen das Play-off, die anderen vier das Play-out.
Play-off/Play-out: Best-of-three, Erster gegen Vierter und Zweiter gegen Dritter, resp. Fünfter gegen Achter und Sechster gegen Siebten. Der Play-off-Gewinner ist der Meister, der Play-out-Verlierer der Absteiger.

RIHL B
Qualifikation: Zwei Dreiergruppen. Jeder spielt vier Mal gegen die Mannschaften der eigenen Gruppe und zwei Mal gegen die der anderen Gruppe. Die ersten beiden in jeder Gruppe erreichen die Playoffs.
Play-off: Best-of-three, Erster gegen Zweiter der anderen Gruppe. Der Play-off-Gewinner ist B-Meister und Aufsteiger.

Cup
Die sechs Mannschaften werden in zwei Dreiergruppen gelost. Da spielt einmal jeder gegen jeden, was je ein Heim- und ein Auswärtsspiel ergibt. Danach heben die jeweiligen Gruppensieger im Halbfinal Heimrecht gegen den Zweiten der anderen Gruppe.

RIHL A

RIHL B

Cup

Juniorenliga